Dieter Doleysch (Fotograf)

Mit 15 (1964) hatte ich einen bescheidenen, aber interessierten Blick auf das Thema Fotografie geworfen. Der Geruch von Fotochemikalien, Dunkelkammer, rote Lampe, die Wannen und Behälter. Mich interessierte, wie der belichtete Film in der Dunkelkammer zu Bildern wurde. Genau das wollte ich auch können! Es ließ mich nicht mehr los. Auch wenn ich nur ganz sporadisch den Versuch machte selbst zu entwickeln, hatte mich die Fotografie dennoch in ihren Bann gezogen.

Menschen zu porträtieren wurde dann zu meiner Lieblingsfotografie. Unzählige Shootings an ausgesuchten Locations oder einfach draußen in der Natur. Neben der Fotografie blieb aber das bewegte Bild nicht auf der Strecke. In vielen Bereichen bin ich auch in der Videografie unterwegs – oft kombiniert mit Fotografie.

Doch neben dieser Leidenschaft wuchs zu späterer Zeit noch eine weitere… Tanzen! Auch diese Leidenschaft ließ mich nicht mehr los und so traf ich Mario eines Tages bei einem Tanz-Workshop, der Beginn einer interessanten Zusammenarbeit, die für mich Beides ideal verband.

Ich freue mich, die jährlichen Dance Dates Tanzreisen und ebenso einige Tanzevents fotografisch zu begleiten zu können, die schönen sowie interessanten Eindrücke und Erlebnisse der Teilnehmer in Bild und Film festzuhalten.