Stella Maria Schletterer

Stella begann ihre tänzerische Laufbahn mit 14 Jahren mit Standard/Latein. Was vorerst als sportlicher Ausgleich zu ihrem klassischen Musikstudium gedacht war, entwickelte sich schnell zur großen Leidenschaft. 2015 stößt sie erstmals auf West Coast Swing und ist seither ganz in ihrem Element. Es folgten europaweite Teilnahmen an Festivals und Workshops sowie die WCS-Academy Ausbildung „Advanced“ bei Marc Heldt.

Stella unterrichtet West Coast Swing in Wien und Innsbruck, ist Gründerin einer eigenen WCS-Band („Honey String“) und tanzt regelmäßig Wettbewerbe auf internationalen Events. 2019 erreichte sie als erste Österreicherin die höchste Wettbewerbskategorie „Allstar“ in West Coast Swing und ist seither die einzige Tänzerin in Österreich mit diesem Status.

Wenn sie nicht gerade auf einer WCS Party im In-und Ausland tanzt, bildet Stella junge GitarristInnen am „Zentrum für Musikvermittlung“ in Wien aus. Sie gibt regelmäßig Konzerte im klassischen wie im populärmusikalischen Genre oder geht einem ihrer sportlichen (Schi fahren) oder weniger sportlichen (Kochen) Hobbies nach.


Hier einige ihrer Wettbewerbserfolge:

2017

1. Platz D-Town Swing/ Düsseldorf
1. Platz Neverland Swing/ Amsterdam
1. Platz German Open/ Freiburg
2. Platz Berlin Swing Revolution/ Berlin

2018

1. Preis Swingzterland/ Zürich
1. Preis Swing It Like It’s Hot/ Tel Aviv
1. Preis Citadel Swing/ Timisoara
1. Platz Swingvester/ Wien
2. Platz Hungarian Open/ Budapest
2. Platz Autumn Swing Challenge/ Budapest
3. Platz Anchor Festival/ Hamburg
3. Platz Warsaw Halloween Swing/ Warschau

2019

1. Platz Westie Spring Thing/ Budapest

www.facebook.com/stellamaria.schletterer