Reiseziel / Hotel

Cala Ratjada – Die Rochenbucht

Der Urlaubsort Cala Rajada (frühere Bezeichnung Cala Ratjada) liegt im Nordosten der Region Llevant auf der spanischen Insel Mallorca.

Als sich Fischer ansiedelten wurden dort unter anderem Rochen (=ratjadas) und Langusten gefangen.

Auch heute ist Cala Rajada immer noch der zweitwichtigste Fischereihafen Mallorcas. Nördlich des Hafens sind gut erhalten Langustenhäuser zu bestaunen, in denen die Schalentiere bis zum Verkauf im Meerwasserbecken lebendig gehalten wurden. Die Häuser stehen heute unter Denkmalschutz.

Der Ortskern hat den Charakter eines historischen Fischerdorfes.

Sehenswürdigkeiten in Cala Rajada und der nahen Umgebung:

  • Burg Capdepera – ca. 10 Autominuten entfernt
  • Skulpturen auf dem Gelände der Burg Capdepera
  • Leuchtturm aus Mitte des 19. Jahrhundert liegt östlich von Cala Rajada
  • Höhlen Porto Christos (Cuevas de´l Drach)
  • Höhlen Artas (Cuevas d´Arta)
  • Pinienwälder
  • Einsame Buchtenmit türkisfarbenen, seichten Meer
  • Buchten mit Strände unter anderem die Cala Aqulla, Cala Son Moll, Cala Gat und Cala de sa Font
  • Der Strand „Cala Agulla“ ist der größte in Cala Ratjada, vom Hotel ca. 30 Min. zu Fuß, mit der Bimmelbahn ebenfalls ca. 30 Min. ACHTUNG: Frauen zu Fuß könnten einige Stunden brauchen, da sie mindestens an 25 Schuhgeschäften und Boutiquen vorbei müssen. *grins*
  • Der Strand „Sun Moll“ liegt direkt an unserem Hotel, ist nicht all zu groß, aber sehr schön.
  • Ein ganz kleiner, aber idyllischer und romantischer Strand in Cala Ratjada ist die Bucht „Cala Gat“.
  • Fischerboote im Hafen
  • Villa des Tabakschmuggler, Imobilenhändlers und späteren Bankies Juan March mit 60.000 m² großen Park.
  • Zeitgenössiche Skulpturen  im Museu d´Art Espanyol Contemporani

Cala Rajada gehört in den Sommermonaten zu den beliebtesten Partyorten der Deutschen. So gibt es im Zentrum Cala Rajadas viele Clubs, Bars und Cafés.

 

Das „Hotel Clumba“

 gehört zu den beliebtesten und besten 3 Sterne Hotels in Cala Ratjada.

Die „Tanzflächen“:
Wir haben zwei, bei schlechtem Wetter im Hotel in der Tanzbar. Bei schönem Wetter sind wir draußen direkt am Strand, bzw. an den Felsen. Wem auf der Tanzfläche zu heiß wird, kann also direkt ins Meer springen.
Der Service und die Freundlichkeit sind im Hotel Clumba absolut genial und das fast familäre Klima exelent. Das Essen ist nicht nur reichhaltig, sondern von der Qualität kann sich so manches 4 Sterne Hotel mehr als eine Scheibe abschneiden.

Die Zimmer sind geräumig und sauber, der Zimmerservice arbeitet sehr genau und auch hier gibt es keinerlei Beanstandungen. Der große Pool däd zum abkühlen ein und an der Poolbar kann man sich jederzeit mit kühlen Drings erfrischen.

Ein Hotel zum Wohfühlen.